Sonntagskind

Glückskinder werden am Sonntag geboren, sagt man. Wir waren also sehr gespannt, was es mit dem Café Sonntagskind in Kiel auf sich hat…

Unser erster Eindruck vom Sonntagskind

Das Sonntagskind sieht schon von außen interessant aus. Das große Eckfenster an der Kreuzung Brunswiker/Feldstraße verspricht einen gemütlichen Bereich im Inneren. Und tatsächlich, hier sitzt man wunderbar geschützt, kann seinen Kaffee trinken und dem geschäftigen Treiben da draußen zuschauen.

Nachdem wir die Sitzecke eine halbe Kaffeelänge genossen hatten, wollten wir die Betreiberin Sigrun und ihr Team kennenlernen. Wir waren schon sehr gespannt, denn bereits beim Betreten des Café Sonntagskind war uns klar: Diese Einheit ist anders. Unkonventionell. Im besten Sinne. Mit einem ganz eigenen Charme und Witz ausgestattet. Im Video erhältst du einen kleinen Einblick.

Wir jedenfalls haben uns im Sonntagskind sofort wohl gefühlt. Hier kann man einfach so sein wie man ist. Zum Wohlfühlen trägt auch die Einrichtung des Sonntagskind bei. Der Tresen und viele weitere Möbel sind selbst gebaut. Auf diversen Tafeln kannst du die ein oder andere Lebensweisheit mitnehmen oder in der „Liste vergessener Wörter“ versinken.

Hervorzuheben sind die leckeren Gerichte, die du im Sonntagskind bekommst. Bei unserem Besuch standen drei herrlich dampfende Suppen zur Auswahl. Und natürlich diverse Süßwaren. Besonders der Grieß-Kuchen mit Himbeeren wurde uns ans Herz gelegt. Eine Minschung aus Kuchen und Nachspeise.

Frühstück bis 11:30 Uhr

Frühstücken kannst du ebenfalls im Sonntagskind. Das geht bis 11:30 Uhr. Du erhältst hier kein klassisches „Tellerfrühstück“, sondern ein bereits fertig zusammengestelltes Angebot.

Das Neueste aus Kiel…

Folge uns jetzt und bleibe mit Jack und Björn auf dem Laufenden!

          

Das Sonntagskind im Video

Das Café in der Checkliste

  • Bestuhlung: Tresen mit Sitzhockern entlang der großen Fensterfront am Eingang sowie zwei in die Wand eingelassene Tresen-Bank-Hocker-Kombinationen, weitere sechs Tische im hinteren Café Bereich mit einer bunten Mischung aus Hockern, Bänken & Stühlen, die mit ihren gemütlichen Kissen mindestens zum „Zweit-Kaffee“ einladen. Plätze drinnen: 40, draußen 25.
  • Angebot: belegte Stullen, selbst gebackene Kuchen, portugiesische Pasteis de Nata, Franzbrötchen und weitere Süßwaren, Rühreifrühstück, selbst gebackenen Pizzen, Flammkuchen, Pasta und täglich frisch gekochte Suppen, Kaffee, Bio-Tee, Chai, heiße Schokolade, heiße Säfte, Glühwein und „Klötenkööm“ in der Winterzeit, Schorlen, Eistees und Frappés in der Sommerzeit
  • Besonderheit: portugiesische Pasteis de Nata, hausgefertigte Kuchen, Suppen, Pizzen, Flammkuchen, offene Küche, gemütliche Sitzecken & entspannte Atmosphäre
  • Frühstück: besteht hauptsächlich aus Sauerteigbrötchen, die herzhaft (diverse Käse- und Fleischsorten) belegt sind oder auch süße Varianten mit selbst gekochten Marmeladen. Besonders sind die portugiesischen Coroassas, die aus fluffigem Brioche-Teig bestehen. Es gibt aber auch Bagel oder Laugenbrötchen bzw. verschiedene Rührei Angebote mit Speck, Gemüse oder Lachs und dazu gereichtes selbst gebackenes Ofenbrot. Das meiste ist handgemacht (Marmelade, Brot, Brötchen…).
  • Vegane Auswahl: manchmal, lieber telefonisch vorher erfragen was angeboten wird
  • Draußen sitzen: in der Zeit von Ende April bis Mitte Oktober sechs Tische mit jeweils zwei Plätzen & zwei Sitzgruppen mit jeweils vier Plätzen
  • Musik: entspannte musikalische Untermalung
  • Freies WLAN: ja
  • Steckdosen am Tisch: nein
  • Hunde erlaubt: Rübe, unser „Café -Hund“, hat in der Regel nichts gegen Besuch
  • Kleinkind tauglich: Hochstuhl, Malbücher, Spielzeug vorhanden.

Anschrift und Öffnungszeiten

Sonntagskind Kiel
Feldstr. 1
24105 Kiel
Tel. 0431–57 08 32 22
sonntagskind.kiel2019@gmail.com
www.sonntagskind-kiel.de

Öffnungszeiten
Mo-Di 7:30-18
Mi-Fr 7:30-20
Sa 9-20
So 10-18

Frühstückszeiten: Mo-Fr 07.30 – 11:30, Sa 09:00 – 14:00, So 10-14:00 Uhr.

Bilder aus dem Café

 

Folge uns jetzt auf Facebook, Youtube und Instagram.