Alte Mühle

Ein toller Tag! Sonne, Kanu fahren, im Liegesessel chillen… Und einen Kaffee in der Alten Mühle trinken. Wie es uns dort gefallen hat, liest du im Bericht:

Unser erster Eindruck von der Alten Mühle

Der gelbe Würfel springt sofort ins Auge. Verfehlen kann man die Alte Mühle nicht. Das Café liegt direkt an der Schwentine-Mündung zur Kieler Förde. Es hat also eine phantastische Lage. Wir haben die Möglichkeiten genutzt und uns vor dem Café Besuch mit ein wenig Kanu fahren, im Wasser plantschen und spazieren gehen ausgetobt.

Die Alte Mühle hat zwei Sonnenterrassen mit sehr viel Platz. Hier sitzt man wunderbar, direkt am Wasser. Drinnen kann man auf zwei Ebenen sitzen, ebenfalls mit einem schönen Blick auf die Schwentine und die Kieler Förde. Der obere Bereich bietet genug Raum für Veranstaltungen. Hier lassen sich Familienfeste aller Art durchführen.

Das Angebot in der Alten Mühl ist recht klassisch gehalten. Du findest dort die typischen Kaffee-Spezialitäten. Dazu gibt warme Speisen, die Alte Mühle ist zugleich Restaurant.

Hervorzuheben ist die Umgebung. Vor allem der benachbarte Kanu-Verleih ist ein Anziehungspunkt. Im Übrigen kannst du hier wunderbar die Schwentine und die Kieler Förde genießen. Ein Ausflugs-Café in der Stadt.

Das Neueste aus Kiel…

Folge uns jetzt und bleibe mit Jack und Björn auf dem Laufenden!

          

Die Alte Mühle – im Video

Die Alte Mühle in der Checkliste

  • Bestuhlung: solide Tische/Stühle, mit der Möglichkeit eine größere Tafel zusammenzustellen.
  • Angebot: typisches Gedeck eines Ausflugs-Cafés. Warme Speisen.
  • Besonderheit: Lage, Sonnenterrassen, Kanu-Verleih nebenan
  • Frühstück: nein
  • Vegane Auswahl: nein
  • Draußen sitzen: ja
  • Musik: nicht wahrnehmbar
  • Freies WLAN: nein
  • Steckdosen am Tisch: nein

Anschrift und Öffnungszeiten

Alte Mühle
An der Holsatiamühle 8
24149 Kiel
Tel.: 0431-2059001
www.altemuehle-kiel.de

Öffnungszeiten
Täglich, 11:30-24:00 Uhr

Bilder aus dem Café